Christian Faßbender – Sachverständiger für Dach-, Wand- und Abdichtungstechnik

Verschaffen Sie sich hier einen Überblick über meine Qualifikationen:

Christian Faßbender von der Handwerkskammer zu Köln öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für das Dachdeckerhandwerk

Öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger der Handwerkskammer zu Köln für das Dachdeckerhandwerk, Schwerpunkte: Bauwerksabdichtung und Schimmelpilzerkennung, -bewertung und -sanierung

Christian Faßbender - Zertifizierter Sachverständiger für Schäden an Gebäuden (EIPOSCERT)

Zertifizierter Sachverständiger für Schäden an Gebäuden (EIPOSCERT), durch die gemäß DIN EN ISO/IEC 17024 akkreditierte Zertifizierungsstelle EIPOSCERT

Sachverständiger für Bauwerksabdichtungen (TÜV)

Christian Faßbender – Sachverständiger für Bauwerksabdichtungen (TÜV)

Mitglied im Bundesverband öffentlich bestellter und vereidigter sowie qualifizierter Sachverständiger e.V. (BVS)

Mitglied im Landesverband öffentlich bestellter und vereidigter sowie qualifizierter Sachverständiger Nordrhein-Westfalen e.V. (BVS Nordrhein-Westfalen e.V.)

    • Staatlich geprüfter Bautechniker, Fachrichtung Hochbau
    • Dachdeckermeister und Klempner – gemäß § 7.1 HwOHWK Köln / BBZ Mayen
    • Zimmerer, Maurer und Betonbauer – gemäß § 7.2 HwO / HWK Köln
    • Staatlich geprüfter Fachleiter Dach-, Wand- und Abdichtungstechnik – BBZ Mayen
    • Staatlich geprüft Gebäudeenergieberater HWK – HWK Köln
    • Fachkraft für Arbeitssicherheit – Hochbau / BG-Bau
    • Sachkundiger für Schäden an Gebäuden und Immobilienbewertung mit TÜV Rheinland geprüfter Qualifikation
    • Sachverständiger für Schäden an Gebäuden, Lehrgang 2014 – 2015 des IFS – Institut für Sachverständigenwesen e. V. und des AIBAU – Aachener Institut für Bauschadensforschung und angewandte Bauphysik
    • Sachverständiger Energieberater für Baudenkmale – Akademie Schloss Raesfeld (zert. WTA)
    • Eingetragen als Sachverständiger in der Energieeffizienz-Expertenliste für Förderprogramme des Bundes
      • KfW-Förderprogramme “Energieeffizient Bauen und Sanieren”
      • Energieberater für Baudenkmale
      • Energetische Fachplanung
      • Baubegleitung
    • BAFA gelisteter Energieberater “Vor-Ort-Beratung